Reisemedizin

Gerade Reisen in tropische und subtropische Länder bergen gesundheitliche Gefahren, die aus den besonderen klimatischen und ökologischen Verhältnissen, dem oft niedrigeren hygienischen Standard und dem Vorkommen spezifischer Krankheitserreger resultieren. Diese Gefahren werden leider oft unterschätzt, wenn man bedenkt, dass etwa die Hälfte der Reisenden in diese Länder während oder nach der Reise erkrankt und ca.10% wegen gesundheitlicher Probleme einen Arzt aufsuchen müssen. Am häufigsten sind Darminfektionen, doch erkranken jedes Jahr allein in Deutschland mindestens 1000 Urlauber an Malaria; etwa 2 % der Malariaerkrankungen verlaufen tödlich.  Allein diese Zahlen zeigen Ihnen, wie wichtig es ist, dass Sie sich auf Ihren Urlaub auch gesundheitlich vorbereiten, damit Sie Ihre Reise unbeschwert genießen und in angenehmer Erinnerung behalten können.

 

Meine langjährige Tätigkeit für Ärzte Ohne Grenzen hat mich oft in entlegene Gebiete unserer Erde geführt. Regelmäßig war ich verantwortlich für die Gesundheit unserer Mitarbeiter, die unter denkbar schwierigen Bedingungen Ihre Arbeit verrichten.

 

Als Mitglied der Deutschen Tropenmedizinischen Gesellschaft biete ich Ihnen in unserer Praxis eine umfassende und hochkompetente reisemedizinische Beratung an. Hierbei nehme ich mir viel Zeit für Sie !

 

Bitte fragen Sie bei Terminvereinbarung nach unserem Reisemedizinischen Fragebogen und lassen uns diesen vor Ihrem Termin zukommen. Dies ermöglicht es die Beratung ganz auf Ihre individuellen Bedürfnisse abzustimmen und vorzubereiten !

 

Gerne informieren wir SIe auch auf den folgenden Seiten zu Reiseimpfungen und Malariaprophylaxe.