Dr.med Matthias Hrubey

Facharzt für Allgemeinmedizin

 

Zusatzbezeichnungen:

Naturheilverfahren

Chirotherapie/Manuelle Medizin

 

Tätigkeitsschwerpunkte und besondere Interessen:

Reisemedizin

Sportmedizinische Betreuung

Palliativmedizin

Psychosomatische Grundversorgung

 

 

Mitgliedschaften in

Landesärztekammer Bayern

Kassenärztliche Vereinigung Bayern

medinet-senden e.V.

DEGAM - Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin

DTG - Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin und Internationale Gesundheit

EFDMA - European Fascial Distorsion Model Association

FRM -Forum Reisen und Medizin e.V.

DGMM - Deutsche Gesellschaft für Manuelle Medizin

VDÄÄ eV - Verein demokratischer Ärztinnen und Ärzte

MEZIS eV - Initiative unbestechlicher Ärztinnen und Ärzte

MSF - Ärzte Ohne Grenzen eV

 

Beruflicher Werdegang

1990 Abitur Simpert-Kraemer-Gymnasium Krumbach

1990 - 1998 Studium Medizin an der Universität Ulm und LMU München

1991 - 1992 Zivildienst Kreiskrankenhaus Krumbach

1995 Marondera Provincial Hospital, Zimbabwe - Famulatur

1998 Praktisches Jahr (PJ) LMU München - Innere Medizin, Chirurgie, Neurologie

1999 Promotion bei Prof. Wolfersdorff - Psychiatrie

1999 - 2001 Bethesda Geriatrische Klinik Ulm - Innere Medizin

2001 - 2002 Illertalklinik Illertissen - Chirurgie

2002 Notarzttätigkeit Illertissen - Notfallmedizin

2002 - 2003 Ärzte Ohne Grenzen - Sierra Leone

2003 - 2004 Allgemeinmedizinische Praxis Oberdischingen - Allgemeinmedizin

2003 - 2004 Kardiologische Praxis Ulm - nächtl. Betreuung der Intensivstation

2004 Ärzte Ohne Grenzen - Darfur/Nord-Sudan

2005 Ärzte Ohne Grenzen - Uganda

2005 - 2006 Ärzte Ohne Grenzen - Süd Sudan

2006 - 2007 Ärzte Ohne Grenzen - Darfur/Nord Sudan

2008 Ärzte Ohne Grenzen - Uzbekistan

2009 Praxisvertretungen und Notdiensttätigkeit Alb-Donau-Kreis

2009 - 2011 Allgemeinmedizinische Praxis Oberdischingen - Allgemeinmedizin

ab 1.1.2012 eigene Allgemeinmedizinische Praxis in Senden